CREATE - ET

Team-Kreativität im fremdsprachlichen Kontext

Beeinflusst die Sprache, in der wir arbeiten, unsere Kreativität?

Worum geht es?

Globalisierung bedeutet für Unternehmen, dass sie verstärkt in einem multinationalen umfeld agieren. digitalisierung und damit automatisierung bedeutet, dass menschliche kreativität als wesenentlicher treiber von innovationen und als schwer zu ersetzende ressource in den unternehmerischen fokus rückt. beide trends zusammen bdeuten, dass menschen immer häufiger in englischsprachigen teams kreative leistungen erbringen.

doch welche auswirkungen hat ein einglischsprachiger kontext auf die kreativität in teams? dieser fragestellung geht das verbundprojekt "Create-ET" zwischen universität trier und der escp europe berlin nach, gefördert vom bundesministerium für bildung und forschung (BMBF) im Rahmen der innovations-und technikanalyse (ITA).